Beschwerde an das Moderatoren-Team

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

KBGOTT

MVP
Teammitglied: Moderatoren Team bis auf ( SirMinimichecker & Cadigel & K0ppl3r & Stydt & Lumor)

Grund/Beweis: Wir werden alle Gründe unten verfassen c:

Kommentar: Von KBGOTT & NvtRvqet

Bei diesem Thema wollen wir einmal unsere Meinung an fast das ganze Moderatoren-Team abgeben.

*Unterpunkte*
1. Unkoordinierte Verstehensweise der Bearbeitung eines Forum / Ingame-Reports. (Keine Übereinstimmung, bzw. andere Meinungen bei gewissen Teammitgliedern.)
2. Kein weiteres eingehen der Fragen innerhalb der Lobby.
3. Unklare Verstehensweise der Ingame-Reports.
4. Anforderungen des Test-Moderatoren Ranges.

Nun wollen wir auf alle Punkte genauer eingehen.

Wir als CasualWarriors-Leader, haben uns dazu entschieden einmal eine Beschwerde an das Moderatoren-Team "einzureichen".


1. Unkoordinierte Verstehensweise der Bearbeitung eines Forum / Ingame-Reports.

Uns ist in den letzen Monaten aufgefallen, dass es immer MEHR Hacker auf dem Netzwerk gibt, und uns natürlich den Spielspaß raubt etc. Noch dazu kommt, dass NeruxVace die Badlion-Client-Partnerschaft beendet hat und das und das reporten auf dem ganzen Netzwerk erschwert. Wir haben schon vor 3-4 Monaten den damaligen Team das mitgeteilt, und sie meinten immer "Dazu folgt bald etwas". Bis heute ist nicht viel geschehen. Wir wissen, der Teamwandel hat NeruxVace nicht gut getan, aber trotzdem solle man es schaffen, in maximal 2 Monaten das wieder ordentlich zu machen.
Aber nun gehen wir genauer auf den Punkt ein.
Uns ist klar, dass wir nicht dafür zuständig sind, so etwas zu bearbeiten, wir bemühen uns soviele Cheater auf NeruxVace bannen zu lassen, aber da es jeden Tag mehr und mehr gibt, ist es sehr schwer. Und noch dazu, werden die meisten abgelehnt, obwohl sie die verschiedensten Client-Modifikationen nutzen. Uns ist klar, dass wir das nicht bestimmen dürfen, aber in einer Gewissen sehensweise, wenn man schon viele Szenen hat, wo es sehr genau sichtbar ist, dass der Spieler etwas reinhackt, und ein anderer ehemaliger Supporter das auch so sieht, aber der Report dann abgelehnt wird, wegen "nicht ausreichenden Beweisen" .
Daher stellt sich nun die frage wie soll man das ganze Prinzip verstehen, dass Hacker, die eine Modifikation nutzen nicht gebannt werden, aber Leute die keine Modifikation nutzen gebannt werden? Ist sehr komisch aber wahr. Wir wollen jetzt keine speziellen namen nennen, aber wir finden es nicht okay, dass einfach "ohne Grund" gebannt werden.

2. Kein weiteres eingehen der Fragen innerhalb der Lobby.

Wie viele Teamler vielleicht wissen oder es auch selbst machen ist es meistens so, wenn eine Frage in der Lobby gestellt wird und ein Moderator sie nicht weis, gehen sie meist in eine andere Lobby, oder gehen einfach vom Server. Ich finde dies persönlich keine gute art Ingame-Support zu leisten.
Oder einige Teamler wissen oft nicht wie sie auf Fragen antworten sollen. Zum Beispiel, ein Spieler fragt einen Co-Moderator heute "Wie erstelle ich ein PlotSquared?". Diese Frage muss man nicht wissen, aber man sollte trotzdem die Wahrheit im chat sagen, aber nicht den Spieler ewig lange warten lassen, sowie es heute passiert ist. Nebenbei bin ich auch darauf gekommen, das dieser Co-Moderator auch im Forum nachgeschaut hatte, wie dieser Command heißt, was ich auch okay finde, wenn er nachschaut, trotzdem finde ich es nicht okay, den Spieler warten zu lassen.
Das wäre es mal zu diesem Thema. http://prntscr.com/qmqycb http://prntscr.com/qmqy7q

Links dazu, dass sich in der Lobby nicht darum gekümmert wird um fragen:
http://prntscr.com/qmr00s ; anschließend hierzu, befand sich der jeweilige SrMod in der Lobby und war aktiv, wie gleich unten zu sehen liegt eine Zeitspanne von 3 Minuten dazwischen.. Jedoch war der SrMod an was anderem beschäftigt, als uns zu antworten. Zu dem Link, kam keine Antwort mehr.
http://prntscr.com/qmqycb
http://prntscr.com/qmqy7q


3. Unklare Verstehensweise der Ingame-Reports.

Hierbei will ich mich kurz fassen. Wie auch viele von den Usern, die dies hier aber nicht lesen können werden oftmals Ingame-Reports oder Forum-Reports direkt abgelehnt, sowie es mir einmal passiert ist mit einem Forum-Report. Früher, wie man noch Reporten konnte(was man jetzt nicht mehr kann, bzw. nur mit Labymod oder Forge etc.) wurden sehr oft reports direkt beim abschicken bearbeitet und nach 2 Sekunden abgelehnt, bei einem Client-Modifikations Nutzer. Bei den ersten malen hatten wir uns nicht viel dabei gedacht, aber da es sich häufigt hatte, hatte dieser Server auch kein Spaß mehr gemacht. Da auch heutzutage dies noch vorfällt, raubt das sicherlich auch den Spaß. Dieser 3. Punkt ist eine Anspielung darauf, das Bearbeiten von reports, bzw. das "schnelle ablehnen" zu vermeiden, es ist klar, dass Fehler passieren können, aber in so einem ausmaß nicht.


4. Anforderungen des Test-Moderatoren Ranges.

Wie ich heute schon im NeruxVace Forum diesen Beitrag gelesen hatte, dachte ich mir auch, dass es nicht erst gemeint wäre, aber anscheinend doch.
Beitrag: https://forum.neruxvace.net/threads/kritik.33744/#post-96965 .
Der Liebe Kuschelnder hatte zu diesem Thema eine gute Kritik abgegeben. Ich finde es auch nicht okay, dass das Team nicht die Anforderungen beachtet. Mir ist klar, dass wenn die Bewerbung sehr gut ist, dass man eine Chance geben kann, nur dann stellt sich wieder die Frage, wenn sich Spieler bewerben, aber vor 1 Monat noch einen Mute bekommen hatten, abgelehnt werden, da sie ihr verhalten bessern sollten. Oder sowie, es wurde damals Dezember 2019, ein 13 Jähriger Junge ist Team aufgenommen, wessen namen ich jetzt nicht nennen werde. Ich finde das eine Frechheit, die Anforderungen nicht zu beachten.
Sowie man es hier sehen kann. Beitrag: https://forum.neruxvace.net/threads/test-moderator-anforderungen.26/.

Kommen wir noch einmal kurz zu einer weiteren Ankündigung der Co-Moderatoren wenn nicht sogar den Moderatoren, die die Bewerbungsphase erfolgreich absolviert haben. Und zwar, ist mir (KBGOTT) und vielen anderen aufgefallen, dass die Moderatoren oder Co-Moderatoren, keine Bindung haben zu aktuellen News, was den Server betrifft. Ein großes und konkretes Beispiel wäre die mit der Exkommunikation mit BAC. Ich habe mich öfters in Lobby´s darüber beschwert, dass ich nicht reporten kann mit BAC, weiterhin meinten diese Moderatoren, das ich einfach obwohl ich angekündigt habe, dass ich mit BAC spiele, diesen Spieler ingame reporten soll. Was für mich einfach eine klare Inkompetent oder fehlende Bindung, zu aktuellen Angelegenheiten, des Servers fehlen.

Nun auch meine Meinung nochmals zu den Anforderungen. Ich finde, die NeruxVace Anforderungen sollten im Großen und Ganzen nicht verändert werden, nur die Playtime die man ja mit /playtime - /pt abrufen kann, sollte sich etwas steigern, da viele T-Moderatoren sich bewerben und gerade mal die 2Tage, bzw. nichteinmal die 2Tage schaffen, trotzdem angenommen werden.

Sowie man hier sehen kann:
Link: https://prnt.sc/qm9l2v



Nun zu den letzten nicht angegebenen Punkten. Wie viele Spieler wissen oder auch die Leitung, haben wir viele Spieler dazu gebracht, auf diesem Server aktiv zu Spielen, nur wenn sich der Server so weiterentwickelt, wird es bald leider nicht mehr der Fall sein. Wir wollen zwar weiterhin auf dem Netzwerk spielen, aber ja..

Ich hoffe, dass diese Punkte sich vom ganzen Team zu Herzen genommen wird, da NvtRvqet und ich (KBGOTT) sehr aktive Spieler seit knapp zwei Jahren sind und trotzdem unterstützen wollen, aber diese Kritikpunkte sollten für Euch eine neue Denkart beanspruchen und eine Meinung von bekannten Personen gerade wir die den Server geprägt haben, zu Herzen nehmen. Abschließend hierfür, wollen wir sagen, dass wir nichts persönlich gegen die Teammitglieder haben, falls dies so rüber kommen sollte.

Mit freundlichen Grüßen
NvtRvqet & KBGOTT






 
Zuletzt bearbeitet:

ProxiTM

Spieler
Hey,

Vielen Dank für deine Kritik am Server. Ich möchte im Folgenden auf manche der genannten Punkte eingehen:

Jedoch war der SrMod an was anderem beschäftigt, als uns zu antworten. Zu dem Link, kam keine Antwort mehr.
> Der Sr. Moderator @iTzEasyWin ist mit dem Admin Liam und mir in der Teamleitung tätig. Wie du bereits selbst mitbekommen - und es auch in deinem Text erwähnt - hast, hat sich in der Teamleitung in der letzten Zeit sehr viel getan. Das Team musste viele Veränderungen, grade in der Leitung, ertragen. Da iTzEasyWin und ich jedoch erst seit etwas mehr als einer Woche wieder im Team sind, müssen wir uns dementsprechend erst in die Systeme einarbeiten. Unter Umständen kann es dazu kommen, dass wir Minecraft, wenn überhaupt, im Hintergrund laufen lassen, damit wir möglichst schnell auf diverse Aktionen reagieren können. Hierzu zählen zum Beispiel: Ein Teamler verhält sich unangemessen, Jemand muss entbannt werden, etwas muss ingame durch Befehle herausgearbeitet werden. In der aktuellen Situation (nach reavns Leave) müssen wir uns also in erster Linie in das Team, sowie die Struktur einarbeiten. Ich bitte dich, dies im Hinterkopf zu behalten.

Und zwar, ist mir (KBGOTT) und vielen anderen aufgefallen, dass die Moderatoren oder Co-Moderatoren, keine Bindung haben zu aktuellen News, was den Server betrifft
> Die Moderatoren haben allerdings auch keinen Einfluss auf Entscheidungen, welche aus der Administration stammen. Ihr Aufgabengebiet liegt in der Verwaltung des Servers. Wenn du spezielle Personen meinst, bitte ich dich, diese zu nennen, damit ich dem nachgehen kann.

Wie viele Spieler wissen oder auch die Leitung, haben wir viele Spieler dazu gebracht, auf diesem Server aktiv zu Spielen, nur wenn sich der Server so weiterentwickelt, wird es bald leider nicht mehr der Fall sein. Wir wollen zwar weiterhin auf dem Netzwerk spielen, aber ja..
> An dieser Stelle möchte ich mich bei dir bedanken. Einige Spieler sind auch durch Mundpropaganda auf unseren Server gestoßen, welche mit Sicherheit auch zum Teil Dir zuzuschreiben ist. Wenn du selber keine Motivation mehr findest, auf dem Server weiter zu spielen, dann bitte ich dich hiermit um Verbesserungsvorschläge. Wir können schließlich nur auf Vorschläge eingehen, die genannt werden.

Da auch heutzutage dies noch vorfällt, raubt das sicherlich auch den Spaß. Dieser 3. Punkt ist eine Anspielung darauf, das Bearbeiten von reports, bzw. das "schnelle ablehnen" zu vermeiden, es ist klar, dass Fehler passieren können, aber in so einem ausmaß nicht.
> Diesen Punkt werde ich in der nächsten Teambesprechung noch einmal genauer ansprechen. Ich habe ihn bereits an das Team weitergeleitet, werde ihn in der Teambesprechung, wie bereits gesagt, genauer ansprechen und ausbauen.

Ich verschiebe das Thema in Lob und Kritik, damit sich das Team ein eigenes Bild von deiner Kritik machen kann!
 

NvtRvqet

MVP+
Hey,

Vielen Dank für deine Kritik am Server. Ich möchte im Folgenden auf manche der genannten Punkte eingehen:


> Der Sr. Moderator @iTzEasyWin ist mit dem Admin Liam und mir in der Teamleitung tätig. Wie du bereits selbst mitbekommen - und es auch in deinem Text erwähnt - hast, hat sich in der Teamleitung in der letzten Zeit sehr viel getan. Das Team musste viele Veränderungen, grade in der Leitung, ertragen. Da iTzEasyWin und ich jedoch erst seit etwas mehr als einer Woche wieder im Team sind, müssen wir uns dementsprechend erst in die Systeme einarbeiten. Unter Umständen kann es dazu kommen, dass wir Minecraft, wenn überhaupt, im Hintergrund laufen lassen, damit wir möglichst schnell auf diverse Aktionen reagieren können. Hierzu zählen zum Beispiel: Ein Teamler verhält sich unangemessen, Jemand muss entbannt werden, etwas muss ingame durch Befehle herausgearbeitet werden. In der aktuellen Situation (nach reavns Leave) müssen wir uns also in erster Linie in das Team, sowie die Struktur einarbeiten. Ich bitte dich, dies im Hinterkopf zu behalten.


> Die Moderatoren haben allerdings auch keinen Einfluss auf Entscheidungen, welche aus der Administration stammen. Ihr Aufgabengebiet liegt in der Verwaltung des Servers. Wenn du spezielle Personen meinst, bitte ich dich, diese zu nennen, damit ich dem nachgehen kann.


> An dieser Stelle möchte ich mich bei dir bedanken. Einige Spieler sind auch durch Mundpropaganda auf unseren Server gestoßen, welche mit Sicherheit auch zum Teil Dir zuzuschreiben ist. Wenn du selber keine Motivation mehr findest, auf dem Server weiter zu spielen, dann bitte ich dich hiermit um Verbesserungsvorschläge. Wir können schließlich nur auf Vorschläge eingehen, die genannt werden.


> Diesen Punkt werde ich in der nächsten Teambesprechung noch einmal genauer ansprechen. Ich habe ihn bereits an das Team weitergeleitet, werde ihn in der Teambesprechung, wie bereits gesagt, genauer ansprechen und ausbauen.

Ich verschiebe das Thema in Lob und Kritik, damit sich das Team ein eigenes Bild von deiner Kritik machen kann!



Hoffentlich wird sich jetzt etwas die nächsten Wochen ändern! :)
 
Teammitglied: Moderatoren Team bis auf ( SirMinimichecker & Cadigel & K0ppl3r & Stydt & Lumor)

Grund/Beweis: Wir werden alle Gründe unten verfassen c:

Kommentar: Von KBGOTT & NvtRvqet

Bei diesem Thema wollen wir einmal unsere Meinung an fast das ganze Moderatoren-Team abgeben.

*Unterpunkte*
1. Unkoordinierte Verstehensweise der Bearbeitung eines Forum / Ingame-Reports. (Keine Übereinstimmung, bzw. andere Meinungen bei gewissen Teammitgliedern.)
2. Kein weiteres eingehen der Fragen innerhalb der Lobby.
3. Unklare Verstehensweise der Ingame-Reports.
4. Anforderungen des Test-Moderatoren Ranges.

Nun wollen wir auf alle Punkte genauer eingehen.

Wir als CasualWarriors-Leader, haben uns dazu entschieden einmal eine Beschwerde an das Moderatoren-Team "einzureichen".


1. Unkoordinierte Verstehensweise der Bearbeitung eines Forum / Ingame-Reports.

Uns ist in den letzen Monaten aufgefallen, dass es immer MEHR Hacker auf dem Netzwerk gibt, und uns natürlich den Spielspaß raubt etc. Noch dazu kommt, dass NeruxVace die Badlion-Client-Partnerschaft beendet hat und das und das reporten auf dem ganzen Netzwerk erschwert. Wir haben schon vor 3-4 Monaten den damaligen Team das mitgeteilt, und sie meinten immer "Dazu folgt bald etwas". Bis heute ist nicht viel geschehen. Wir wissen, der Teamwandel hat NeruxVace nicht gut getan, aber trotzdem solle man es schaffen, in maximal 2 Monaten das wieder ordentlich zu machen.
Aber nun gehen wir genauer auf den Punkt ein.
Uns ist klar, dass wir nicht dafür zuständig sind, so etwas zu bearbeiten, wir bemühen uns soviele Cheater auf NeruxVace bannen zu lassen, aber da es jeden Tag mehr und mehr gibt, ist es sehr schwer. Und noch dazu, werden die meisten abgelehnt, obwohl sie die verschiedensten Client-Modifikationen nutzen. Uns ist klar, dass wir das nicht bestimmen dürfen, aber in einer Gewissen sehensweise, wenn man schon viele Szenen hat, wo es sehr genau sichtbar ist, dass der Spieler etwas reinhackt, und ein anderer ehemaliger Supporter das auch so sieht, aber der Report dann abgelehnt wird, wegen "nicht ausreichenden Beweisen" .
Daher stellt sich nun die frage wie soll man das ganze Prinzip verstehen, dass Hacker, die eine Modifikation nutzen nicht gebannt werden, aber Leute die keine Modifikation nutzen gebannt werden? Ist sehr komisch aber wahr. Wir wollen jetzt keine speziellen namen nennen, aber wir finden es nicht okay, dass einfach "ohne Grund" gebannt werden.

2. Kein weiteres eingehen der Fragen innerhalb der Lobby.

Wie viele Teamler vielleicht wissen oder es auch selbst machen ist es meistens so, wenn eine Frage in der Lobby gestellt wird und ein Moderator sie nicht weis, gehen sie meist in eine andere Lobby, oder gehen einfach vom Server. Ich finde dies persönlich keine gute art Ingame-Support zu leisten.
Oder einige Teamler wissen oft nicht wie sie auf Fragen antworten sollen. Zum Beispiel, ein Spieler fragt einen Co-Moderator heute "Wie erstelle ich ein PlotSquared?". Diese Frage muss man nicht wissen, aber man sollte trotzdem die Wahrheit im chat sagen, aber nicht den Spieler ewig lange warten lassen, sowie es heute passiert ist. Nebenbei bin ich auch darauf gekommen, das dieser Co-Moderator auch im Forum nachgeschaut hatte, wie dieser Command heißt, was ich auch okay finde, wenn er nachschaut, trotzdem finde ich es nicht okay, den Spieler warten zu lassen.
Das wäre es mal zu diesem Thema. http://prntscr.com/qmqycb http://prntscr.com/qmqy7q

Links dazu, dass sich in der Lobby nicht darum gekümmert wird um fragen:
http://prntscr.com/qmr00s ; anschließend hierzu, befand sich der jeweilige SrMod in der Lobby und war aktiv, wie gleich unten zu sehen liegt eine Zeitspanne von 3 Minuten dazwischen.. Jedoch war der SrMod an was anderem beschäftigt, als uns zu antworten. Zu dem Link, kam keine Antwort mehr.
http://prntscr.com/qmqycb
http://prntscr.com/qmqy7q


3. Unklare Verstehensweise der Ingame-Reports.

Hierbei will ich mich kurz fassen. Wie auch viele von den Usern, die dies hier aber nicht lesen können werden oftmals Ingame-Reports oder Forum-Reports direkt abgelehnt, sowie es mir einmal passiert ist mit einem Forum-Report. Früher, wie man noch Reporten konnte(was man jetzt nicht mehr kann, bzw. nur mit Labymod oder Forge etc.) wurden sehr oft reports direkt beim abschicken bearbeitet und nach 2 Sekunden abgelehnt, bei einem Client-Modifikations Nutzer. Bei den ersten malen hatten wir uns nicht viel dabei gedacht, aber da es sich häufigt hatte, hatte dieser Server auch kein Spaß mehr gemacht. Da auch heutzutage dies noch vorfällt, raubt das sicherlich auch den Spaß. Dieser 3. Punkt ist eine Anspielung darauf, das Bearbeiten von reports, bzw. das "schnelle ablehnen" zu vermeiden, es ist klar, dass Fehler passieren können, aber in so einem ausmaß nicht.


4. Anforderungen des Test-Moderatoren Ranges.

Wie ich heute schon im NeruxVace Forum diesen Beitrag gelesen hatte, dachte ich mir auch, dass es nicht erst gemeint wäre, aber anscheinend doch.
Beitrag: https://forum.neruxvace.net/threads/kritik.33744/#post-96965 .
Der Liebe Kuschelnder hatte zu diesem Thema eine gute Kritik abgegeben. Ich finde es auch nicht okay, dass das Team nicht die Anforderungen beachtet. Mir ist klar, dass wenn die Bewerbung sehr gut ist, dass man eine Chance geben kann, nur dann stellt sich wieder die Frage, wenn sich Spieler bewerben, aber vor 1 Monat noch einen Mute bekommen hatten, abgelehnt werden, da sie ihr verhalten bessern sollten. Oder sowie, es wurde damals Dezember 2019, ein 13 Jähriger Junge ist Team aufgenommen, wessen namen ich jetzt nicht nennen werde. Ich finde das eine Frechheit, die Anforderungen nicht zu beachten.
Sowie man es hier sehen kann. Beitrag: https://forum.neruxvace.net/threads/test-moderator-anforderungen.26/.

Kommen wir noch einmal kurz zu einer weiteren Ankündigung der Co-Moderatoren wenn nicht sogar den Moderatoren, die die Bewerbungsphase erfolgreich absolviert haben. Und zwar, ist mir (KBGOTT) und vielen anderen aufgefallen, dass die Moderatoren oder Co-Moderatoren, keine Bindung haben zu aktuellen News, was den Server betrifft. Ein großes und konkretes Beispiel wäre die mit der Exkommunikation mit BAC. Ich habe mich öfters in Lobby´s darüber beschwert, dass ich nicht reporten kann mit BAC, weiterhin meinten diese Moderatoren, das ich einfach obwohl ich angekündigt habe, dass ich mit BAC spiele, diesen Spieler ingame reporten soll. Was für mich einfach eine klare Inkompetent oder fehlende Bindung, zu aktuellen Angelegenheiten, des Servers fehlen.

Nun auch meine Meinung nochmals zu den Anforderungen. Ich finde, die NeruxVace Anforderungen sollten im Großen und Ganzen nicht verändert werden, nur die Playtime die man ja mit /playtime - /pt abrufen kann, sollte sich etwas steigern, da viele T-Moderatoren sich bewerben und gerade mal die 2Tage, bzw. nichteinmal die 2Tage schaffen, trotzdem angenommen werden.

Sowie man hier sehen kann:
Link: https://prnt.sc/qm9l2v



Nun zu den letzten nicht angegebenen Punkten. Wie viele Spieler wissen oder auch die Leitung, haben wir viele Spieler dazu gebracht, auf diesem Server aktiv zu Spielen, nur wenn sich der Server so weiterentwickelt, wird es bald leider nicht mehr der Fall sein. Wir wollen zwar weiterhin auf dem Netzwerk spielen, aber ja..

Ich hoffe, dass diese Punkte sich vom ganzen Team zu Herzen genommen wird, da NvtRvqet und ich (KBGOTT) sehr aktive Spieler seit knapp zwei Jahren sind und trotzdem unterstützen wollen, aber diese Kritikpunkte sollten für Euch eine neue Denkart beanspruchen und eine Meinung von bekannten Personen gerade wir die den Server geprägt haben, zu Herzen nehmen. Abschließend hierfür, wollen wir sagen, dass wir nichts persönlich gegen die Teammitglieder haben, falls dies so rüber kommen sollte.

Mit freundlichen Grüßen
NvtRvqet & KBGOTT





Hey, da ich mir ziemlich sicher bin, dass du mich meinst mit dem 13 jährigen Jungen, kann ich nur sagen, dass dies eine Ausnahme war. Außerdem hat Neruxvace schon oft darauf hingewiesen, dass es ihnen auch um die geistige Reife etc. Geht.


Mit freundlichen Grüßen
Jan
 

NvtRvqet

MVP+
Hey, da ich mir ziemlich sicher bin, dass du mich meinst mit dem 13 jährigen Jungen, kann ich nur sagen, dass dies eine Ausnahme war. Außerdem hat Neruxvace schon oft darauf hingewiesen, dass es ihnen auch um die geistige Reife etc. Geht.


Mit freundlichen Grüßen
Jan

Hey,

ja, ich meinte dich. Aber nur als Beispiel weil wenn sie Anforderungen haben, sollten sie das auch so einhalten. Weil sonst sollten sie das Alter entfernen. Da es ja nicht beachtet wird.
 
Hey,

ja, ich meinte dich. Aber nur als Beispiel weil wenn sie Anforderungen haben, sollten sie das auch so einhalten. Weil sonst sollten sie das Alter entfernen. Da es ja nicht beachtet wird.
Sie berücksichtigen ihre Alters Anforderungen normaler Weise. Außer wenn ein etwas jüngerer schon mit seinem Alter überzeugend genug ist. Dann können nehmlich Ausnahmen gemacht werden.
 
Lieber @KBGOTT @NvtRvqet ,

vorab erstmal vielen Dank an euch beide! Es ist immer wieder schön zu sehen, sei es nun Kritik oder auch ein Lob, dass sich UserInnen die Zeit nehmen, um uns so ausführlich über eure Gedanken zum Server / Serverteam zu informieren.

Es ist Kritik wie diese, die das Serverteam weiterbringen kann.

Damit gesagt: Ich habe mir deine Kritik natürlich zu Herzen genommen und werde mein Bestmögliches tun, um den UsernInnen und dem Serverteam gerecht zu werden. Außerdem, sobald ich den Server betrete, achte ich für gewöhnlich in besonderem Maße auf den Minecraft Chat, um dort möglichst viele Fragen zu beantworten und um somit den UsernInnen immer eine angenehme Atmosphäre im Chat bieten zu können.

LG,
somehazeandChees | Oliver
 

NvtRvqet

MVP+
Lieber @KBGOTT @NvtRvqet ,

vorab erstmal vielen Dank an euch beide! Es ist immer wieder schön zu sehen, sei es nun Kritik oder auch ein Lob, dass sich UserInnen die Zeit nehmen, um uns so ausführlich über eure Gedanken zum Server / Serverteam zu informieren.

Es ist Kritik wie diese, die das Serverteam weiterbringen kann.

Damit gesagt: Ich habe mir deine Kritik natürlich zu Herzen genommen und werde mein Bestmögliches tun, um den UsernInnen und dem Serverteam gerecht zu werden. Außerdem, sobald ich den Server betrete, achte ich für gewöhnlich in besonderem Maße auf den Minecraft Chat, um dort möglichst viele Fragen zu beantworten und um somit den UsernInnen immer eine angenehme Atmosphäre im Chat bieten zu können.

LG,
somehazeandChees | Oliver

Hey, bei diesem Beitrag wollten wir die Co-Moderatoren / Moderatoren (die wir zB. oben nicht angeführt haben) dazu aufbringen, ihre Arbeit etwas anzupassen. Die Test-Moderatoren sind immoment in der Test-Phase, und gegen die haben wir auch nichts, da wir wissen, dass diese auch noch nicht "alle Sachen" auf den Netzwerk erledigen können.

Und wir finden auch, dass die meisten Test-Moderatoren ihre Arbeit gut machen.

LG,
NvtRvqet
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top