FAQ | Lob & Kritik

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Stydt

Moderator
Hallo liebe Community,

wir haben uns mal etwas überlegt, um die Verdopplungen von Kritiken zu verhindern. Zusätzlich findet ihr hier einige Antworten, die die am häufigsten auftretenden Kritiken betreffen. Dies wird euch einige Zeit sparen und vieles direkt beantworten.

Diese Antworten beziehen sich auf die allgemeine Kritik bezüglich des Servers und des Teams.
Solltest du eine Kritik gegen ein oder mehrere Teammitglieder haben, kannst du sie selbstverständlich auf normalem Wege äußern.

Wir haben viel Zeit investiert und uns mit den Kritiken gründlich auseinandergesetzt.
Uns ist bewusst, was ihr kritisiert und wir haben versucht, auf Vieles eine Antwort zu geben, jedoch ist es auch gut möglich, dass euch manche Antworten womöglich nicht genügen. Bitte beachtet jedoch unsere Mühen und dass nicht auf jedes Thema eine allzu ausführliche Antwort möglich ist, da viele Dinge selbstverständlich auch teamintern sind.

Der Beitrag wird sich in 8 Unterkategorien gliedern:

- Anticheat
- Entbannungsanträge
- Lobby Support
- Bugs
- Reports
- Banns
- Mutes
- TS3-Support

FAQ Teil 1: Anticheat

Anticheat generell
Wir haben bereits einige Kritiken über das Anticheat erhalten und uns ebenfalls damit auseinandergesetzt, sodass wir stetig dabei sind, es zu verbessern und das Spielgeschehen mit Hilfe des Anticheats zu erleichtern. Für euch kommt das Anticheat wie ein Stein im Weg vor, weil es euch “flaggt”, jedoch ist das Anticheat nicht nur zum “flaggen” da, sondern arbeitet auch im Hintergrund, welches nicht jeder immer unbedingt mitbekommt. Es ist nunmal schwierig, das richtige Intervall zu finden von 1. legits werden nicht geflaggt, aber 2. Hacker wiederum schon. Wir wissen, dass ihr “geflaggt” werdet und arbeiten stets daran diese Vorkommnisse zu verringern.
Des weiteren wissen wir, dass es derzeit viele fly Hacker etc gibt und wir sind bereits dabei Lösungsansätze diesbezüglich zu besprechen.

FAQ Teil 2: Entbannungsanträge

Fehlmutes und Fehlbanns
Es kann vorkommen, dass ihr selber denkt, dass euer Bann oder Mute nicht gerechtfertigt war. Wir möchten nicht sagen, dass dies nicht stimmen kann, jedoch hat der Spieler einen anderen Blick auf die Sache, als ein Moderator, welcher weiß, was er tut. Seid nicht enttäuscht, wenn euer Mute oder Bann nicht als Fehler angesehen wurde, freut euch lieber darüber, dass ihr Entmutet oder Entbannt wurdet.

FAQ Teil 3: Lobby Support

Teamler AFK
Wir haben des Öfteren mitbekommen, dass sich über das “AFK-Stehen” der Teamler in der Lobby beschwert wurde. Behaltet bitte im Hinterkopf, dass wir keine 24/7 arbeitenden Maschinen sind und ebenfalls noch andere Aufgaben haben. Wir bearbeiten täglich Entbannungsanträge, Reports, Forum Reports, TS3-Supports und sind in Unterteams tätig. Dazu haben wir ebenfalls noch ein Privatleben, Familie und einen Alltag. Wir machen das alles freiwillig, was ebenso bedeutet, dass keiner dazu gezwungen ist zu arbeiten. Nehmt es uns nicht übel, mal auf der Lobby AFK zu stehen und nicht zu antworten. In den meisten Fällen sollte sich jedoch noch ein Teammitglied auf der Lobby befinden, welches nicht AFK sein wird und eure Fragen beantworten wird.

Teamler auf der Lobby
Viele Teamler befinden sich häufig in der Lobby, was jedoch nicht bedeutet, dass wir nichts tun. Nicht jeder kümmert sich den ganzen Tag um Ingame Reports, sondern ebenfalls um TS3-Supports, Entbannungsanträge, Lobby Support und um das Forum. Es ist schwer, mehrere Sachen gleichzeitig zu machen wie beispielsweise TS3-Supports und einen Ingame Report zur gleichen Zeit. Von daher stellen sich nunmal manche in die Lobby und kümmern sich um die TS3-Supports, sind jedoch nebenbei trotzdem teilweise in der Lobby aktiv.

Standard Antworten
Wie wir bemerkt haben, stören euch unsere Antworten in der Lobby, welche von einigen sogar als “Standard-Antworten” betitelt werden. Dazu zählen zum Beispiel: “Benutze bitte /report” und “Schreib bitte ein Ticket”. Du bist nicht die einzige Person, die einen Spieler reportet, von daher kann es etwas dauern, bis ein Report bearbeitet wird. Wir können keine Spieler bevorzugen, nur weil sie in die Lobby schreiben, dass Spieler “Xy” hackt. Zudem ist es einfach leichter für uns, die gemeldeten Spieler über das Reportsystem zu betrachten, aus Gründen, welche teamintern sind. Deshalb bekommt ihr auf Sätze wie “ xyz hackt” die Antwort : “Bitte benutze /report”. Sollte der Report nach ca. 20 Minuten nicht bearbeitet werden, reportet ihr den Spieler ein 2. Mal. Jedoch wird euer Report definitiv bearbeitet, wenn viel los ist, kann es jedoch auch mal zu Verzögerungen kommen.
Wenn ihr einen Bug findet und wir keine Lösung dazu finden, müssen wir euch nunmal auf ein Ticket weiterleiten, um den Bug nunmal zu reporten. IHR habt den Bug, somit könnt ihr den Bug bzw. euer Problem auch am besten beschreiben, als wenn wir dies individuell tun würden.

FAQ Teil 4: Bugs

Bug Kritisieren
Das Kritisieren eines Bugs bringt uns keineswegs weiter beim Beheben des Bugs. Daher solltet ihr einfach ein Ticket erstellen. Habt Geduld, es gibt nunmal Dinge, die haben mehr Priorität als andere und brauchen mehr Zeit als andere. Solltest du durch einen Bug etwas verloren haben, können wir dir weniger helfen, als wenn du ein Ticket schreiben würdest.
Tickets bieten uns die Möglichkeit detaillierter mit euren gemeldeten Bugs umzugehen.

FAQ Teil 5: Reports

Obvious Hacker wird nicht gebannt
Es kann schon mal vorkommen, dass ein Report zu unrecht abgelehnt wird. Abgelehnt bedeutet in diesem Fall, dass der gemeldete Spieler nicht hackt. Beachtet jedoch, dass ein Spieler auch anderen Spielern auffallen kann und dementsprechend auch häufiger reportet wird. Dadurch werden wir natürlich auch nochmal auf den Spieler aufmerksam und werden diesen bestrafen. Es kann auch passieren, dass der Report ausversehen abgelehnt wird, obwohl geplant war, ihn anzunehmen. In diesem Fall kümmern wir uns selbstverständlich dennoch um den Spieler und werden diesen auch bestrafen, obwohl bei euch nur “Dein Report wurde abgelehnt” steht. Ein wirklicher Obvious Hacker bleibt bei uns nicht ungestraft. Wenn du den User dennoch sehen solltest, kannst du ihn ein 2. Mal reporten und dann Notfalls einen Forum Report erstellen. Bitte reportet die Person nicht 8 Mal hintereinander, sondern habt etwas Geduld.

Report Abgelehnt
Wie oben bereits beschrieben, kann es dazu kommen, dass ein Report ungewollt abgelehnt wird. Du bist nicht die einzige Person, die diesen Spieler reportet, weshalb wir dann nach einer eventuellen Ablehnung dennoch den Spieler bestrafen werden. Zudem kann es auch sein, dass euer Report abgelehnt wird, weil er nicht hackt/trollt oder sonst gegen unsere Regeln verstößt. Wir haben einen anderen Blickwinkel auf die Geschehnisse und interne Systeme, welche uns die Überprüfung des von euch gemeldeten Spielers sichtlich erleichtern. Dadurch liegen uns mehr Informationen vor, wodurch wir den Report auch genauer betrachten können. Womöglich denkt ihr in dem Moment, dass der Spieler beispielsweise hackt, jedoch ist dies nach ausführlicher Bearbeitung nicht zu erkennen.
Zudem gibt es oftmals nicht ausreichend Beweise oder genaue Stellen, um einen Spieler zu bestrafen. Wir haben ja keinen Spaß daran zu bannen und wollen ja eigentlich jedem Spieler nur das beste. Daher entscheiden wir uns im Zweifel immer für den “Angeklagten”. Solltet ihr dennoch der Meinung sein, dass der Spieler bestraft werden sollte, besteht immer noch die Möglichkeit, ihn im Forum zu melden.

Keine Report Antwort im Chat
Es kann schnell passieren, dass eventuell die Angenommen- oder Ablehnungsnachricht übersehen oder sie durch einen Fehler möglicherweise erst garnicht angezeigt wird. Wenn weiterhin der Verdacht besteht, dass der Spieler gegen die Regeln verstößt, reporte gerne ein 2. Mal oder wende dich ans Forum.

FAQ Teil 6: Banns

Fehlbanns
Fehlbanns passieren. Wir sind ebenfalls nur Personen und keine Maschinen. Fehler sind menschlich und es ist auch mal gut, Fehler zu machen, um zu lernen. Es bringt wenig, eine Kritik bezüglich Fehlbanns zu erstellen, da das Teammitglied in einem Entbannungsantrag viel eher selber bemerken kann, ob es dann einen Fehler begangen hat oder nicht und daraus dann gegebenenfalls lernen kann beziehungsweise darauf hingewiesen wird. Schreibt lieber einen Entbannungsantrag, als eine Kritik zu eurem Bann.
Wir konnten oft lesen, dass ihr eurer Meinung nach legit & oder grundlos gebannt wurdet. Diesbezüglich ist zu sagen, dass wir immer einen Grund haben, weshalb wir eine Person bannen. Überzeuge uns lieber vom Gegenteil in Form eines Entbannungsantrags, als eine Kritik zu schreiben, und sich darüber zu beschweren, dass wir eine “legit” Person bannen.

FAQ Teil 7: Mutes

Fehlmutes
Uns sind ebenfalls einige Kritiken über Fehlmutes aufgefallen. Genau wie Fehlbanns, kann es mal dazu kommen, dass ein Spieler fälschlicherweise gemutet wird. Unsere Test-Moderatoren sind die, die bei uns in ihrer Test-Zeit hauptsächlich die Mutes bearbeiten. Da sie eben Test-Moderatoren sind, sind sie selbstverständlich noch nicht so mit unseren Systemen und internen Regeln vertraut, wie ein Teammitglied, welches schon lange im Team ist. Jedoch kann es natürlich auch passieren, dass ein normaler Moderator Fehler macht. Es ist nunmal selbstverständlich, dass auch mal Fehler passieren können. Im Normalfall bemerken wir das meistens auch direkt und beheben den Fehler. Bitte erstellt ansonsten einfach einen Entbannungsantrag, damit euch am schnellsten geholfen werden kann.

“Mein Mute wurde abgelehnt”
Wenn euer Mute-Report abgelehnt wurde und ihr dennoch der Meinung seid, dass dieser Spieler gemutet werden sollte, reportet ihn bitte ein zweites Mal. Ihr solltet jedoch im Kopf behalten, dass ihr am besten einen Chatlog erstellt und diese Person dann im Forum reportet, wenn euer Report abgelehnt wird.

“Ich wurde gefehlmutet”
Wenn ihr gefehlmutet werdet, erstellt am besten einen Entbannungsantrag. Dort wird der bearbeitende Moderator auf den Fehler aufmerksam und kann daraus lernen. Fehler passieren und sind menschlich. Es bringt nichts eine Kritik zu erstellen, weil ihr in einem Entbannungsantrag den Bearbeiter eher auf den Fehler aufmerksam machen könnt, als in einer Kritik. Wenn es sich auch um einen offensichtlichen Fehlmute handelt, wird dieser Fehler auch selbstverständlich schnellst-möglich behoben.

FAQ Teil 8: Teamspeak3-Support

“Ich will einen Spieler im TS reporten”
Wir werden euch bezüglich Ingame-Reports auf dem Teamspeak meistens auf den /report Befehl oder das Forum hinweisen. Es gibt andere Personen, welche den /report Befehl benutzen, und warten, dass ihr Report bearbeitet wird. Es ist zudem, wie bereits erwähnt, leichter und übersichtlicher für uns, einen Report direkt über das System zu bearbeiten. Einige Teammitglieder werden womöglich dennoch im Teamspeak nach dem Namen fragen und sich mit dem Spieler auseinandersetzen. Dies ist jedoch kein Normalfall und sollte geschätzt werden.

“Ich will im Teamspeak einen Bug reporten”
Bei Bug-Reports werden wir euch meistens auf das Ticket-System / Jira verweisen. Wir können im Support schlecht etwas gegen Bugs unternehmen, weshalb ihr über die beiden Plattformen den Bug direkt weitergeben könnt. Bedenkt bitte: Ihr habt den Bug gefunden und / oder ausgelöst. Ihr wisst am besten, was genau passiert ist, weshalb es auch besser ist, wenn ihr den Bug selber weiter leitet.


“Ich möchte entbannt / entmutet werden”
Bei einem Mute oder Bann kommt ihr nicht an einem Entbannungsantrag vorbei. Es steht speziell in der Channelbeschreibung der Support-Warteschlange, dass: “Jegliche Bestrafungen (Mutes & Banns), welche ingame entstanden sind, nicht im Support geklärt werden!”. Hierzu müsst ihr einen Entbannungsantrag schreiben. Dieser sollte in der Regel jedoch auch möglichst schnell bearbeitet werden.


Wir hoffen, wir konnten euch in diesem Beitrag möglichst viele Antworten auf eure Fragen liefern. Wenn ihr Vorschläge habt, was noch eingebaut werden sollte, lasst es uns gerne per Unterhaltung wissen (Bitte direkt an @Stydt).

Euer NeruxVace Team.

Letzte Änderung 18.08.2020
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top