1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Kritik an HuntedHead

Dieses Thema im Forum "Lob und Kritik" wurde erstellt von DiesesMLennG, 11 Feb. 2020.

  1. DiesesMLennG

    DiesesMLennG MVP

    Registriert seit:
    11 Feb. 2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Homepage:
    Hey,
    in diesem Beitrag möchte ich mal eine Kritik an @HuntedHead aussprechen. Ich habe vor ein paar Tagen 2 Forum Chatreports geschrieben, welche BEIDE jeweils einen Chatlog und eine zugehörige Erklärung enthalten haben, jedoch hat der liebe @HuntedHead beide Forumreports mit der Begründung abgelehnt, dass keine genügenden Beweise vorliegen würden. In meinen Augen ist aber ein Chatlog eigentlich ein ausreichender Beweis. Daher bitte ich einmal @HuntedHead um eine Stellungname ^^
    Viele Grüße
    MLennG | Lenny

    PS.: An die Teamler: Die Forumreports sind https://forum.neruxvace.net/threads/chatreport.34679/ und https://forum.neruxvace.net/threads/chatreport.34678/
     
    Zuletzt bearbeitet: 11 Feb. 2020
    DasAADDD gefällt das.
  2. HuntedHead

    HuntedHead Co-Moderator

    Registriert seit:
    8 Dez. 2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Stuttagrt
    Hey,

    vielen Dank für deine Kritik. Natürlich kann ich verstehen, dass du nicht sonderlich erfreut darüber bist, wenn deine Reports abgelehnt werden. Ich möchte hier kurz Stellung dazu nehmen, warum deine Reports abgelehnt wurden.


    Chatreport Nr. 1:

    Du hast einen Spieler mit dem Grund "Beleidigung und Wortwahl" gemeldet, welcher "du rettich" und "gfstt" geschrieben hat. Ich verstehe, dass du dich durch diese Aussagen beleidigt fühlst. Allerdings reichen diese Aussagen nicht, um einen Spieler aus dem Chat auszuschließen, da "du Rettich" keine schwere Beleidigung ist und die Abkürzung "gfstt" nicht unbedingt "gefistet" heißen muss. Dafür ist diese Abkürzung einfach nicht bekannt genug. Zudem ist dem Chatlog nicht zu entnehmen, dass er das mit dieser Abkürzung ausdrücken wollte.


    Chatreport Nr. 2:

    Du hast einen Spieler mit dem Grund "Beleidigung" gemeldet, welcher am Ende einer Runde "Alman" geschrieben hat. Da ich dem Wort "Alman" keine Beleidigung entnehmen kann, habe ich deinen Report abgelehnt.



    Mit freundlichen Grüßen

    HuntedHead
     
    falscherDomelex gefällt das.
  3. DiesesMLennG

    DiesesMLennG MVP

    Registriert seit:
    11 Feb. 2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Homepage:
    Hey,
    Diese Person wurde erst vor kurzem schoneinmal für "gfstt" gemutet (https://forum.neruxvace.net/threads/provokationsreport.33779/), daher gehe ich davon aus, dass es nun auch wieder so ist. Diese Person hat selber im Discord mehrmals gesagt, dass diese Abkürzung "gefistet" bedeutet.
    Zu dem "du rettich": Die Person nutzt anscheinend derartige Worte öfter als Beleidigung, da sie letztens "du Birne" geschrieben hat und dafür auch gemuted wurde. Sie wurde schon oft gemuted und möchte somit einen Beleidigungs Report umgehen.

    Vielleicht hilft es, wenn ich die Allgemein Situation dazu ein wenig erkläre: Ich habe kurz davor den Spieler aufgrund von Trolling reportet und er wurde auch gekickt. Nach der Runde hat er dann "Du Alman" zu mir geschrieben, da er somit aussagen möchte, dass ich, laut ihm, die Dinge zu genau nehme, was für mich als Beleidigung zählt und ich fühle mich dadurch auch beleidigt.

    Mit freundlichen Grüßen
    MLennG | Lenny
     
  4. HuntedHead

    HuntedHead Co-Moderator

    Registriert seit:
    8 Dez. 2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Stuttagrt
    Hey,

    Ich verstehe, auf was du hinaus möchtest. Allerdings habe ich mich mit einigen Teamlern unterhalten, welche alle ebenfalls der Auffassung waren, dass diese Abkürzung nicht als alleiniger Mutegrund ausreicht. Hätte er die Abkürzung in einem anderen Kontext verwendet (z.B. "du wurdest gfstt"), wäre die Situation eine andere.

    Jemanden als Rettich zu bezeichnen, ist schwierig zu bewerten, da dort der Grad zwischen Beleidigung und Kosename sehr schmal ist. Theoretisch könnte er das auch lieb gemeint haben. Schließlich ist es lediglich Essen, an dem eigentlich nichts beleidigend ist.


    Da ich die Zusatzinformationen, welche über Discord ausgetauscht wurden, nicht vorliegend habe, kann ich nichts dagegen unternehmen. Ein "Alman" ist umgangssprachlich eine Person, welche Dinge sehr genau nimmt, was grundsätzlich nicht schlecht ist. Demnach sollte man eine Bezeichnung wie "du Alman" nicht beleidigend sehen.


    Ich hoffe, dass ich deine Fragen und Anliegen beantworten konnte.


    Mit freundlichen Grüßen

    HuntedHead
     
  5. DiesesMLennG

    DiesesMLennG MVP

    Registriert seit:
    11 Feb. 2018
    Beiträge:
    86
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    83
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Homepage:
    Hey @HuntedHead,

    Mit "gfstt" drückt die Spielerin genau das ("Du wurdest gfstt") aus. Ich habe mit ihr auch schon einige Male im Discord darüber geredet und sie hat es bestätigt, dass sie das damit aussagen möchte. (Das können auch einige andere bestätigen)

    Also lieb gemeint kann es nicht sein, da ich mit dieser Spielerin bereits seit einiger Zeit ein bisschen Streit habe. Und zu "es ist lediglich Essen": Dann könnte man doch auch sicherlich sagen "Du Hund", weil Hunde ja Niedliche Tiere sind (*klick*). Oder wenn man "Du Hurensohn" schreibt, beschreibt man damit ja einfach nur den Beruf der Mutter, welchem sie Nachgeht. Und in meinen Augen ist der Beruf der Prostitution auf keinen Fall ein verwerflicher Job; Es ist ja auch das älteste Gewerbe der Welt ;) Ist ja genau so wie wenn man schreibt "Du Sohn eines Schreiners". Und wie ist das wenn man "Du Wichser/Du Wixxer" schreibt? Damit wird leidiglich eine Tätigkeit beschrieben, welche der Angesprochene macht; Ist genau so wie "Du Zocker".

    Über Discord wurden dabei keinerlei Informationen ausgetauscht. Die Situation ist diese, dass ich gegen ihn eine Runde WoolBattle gespielt habe und ihn dort kicken lassen habe, da er in WoolBattle Spawnprotection ausgenutzt hat (Falls dir das etwas sagt). Nach der Runde hat er dann "Du Alman" geschrieben, da ich ihn ja kicken lassen habe. Wenn man jetzt einmal ganz kurz googelt findet man einen Wikipedia Beitrag über das Wort "Alman" (*klick*), wo im 2. Satz schon steht, dass sich damit über andere Personen lustig gemacht wird. Aber wenn es in deinen Augen keine Beleidigung ist, kann man doch auch sicherlich "Du Kanake" schreiben? (Nicht dass ich es vorhabe, weil Ich sehe beides als Beleidigung an). Wenn man nun auch noch einmal "Kanake" googelt und dort auf Wikipedia nachsieht (*klick*), findet man dort vor, dass es sowohl als Beleidigung, als auch als Alltagsbegriff verwendet wird. Und mit den Wörtern "Alman" und "Kanake" wird bei beidem die Herkunft des Angesprochenen angesprochen.

    Ich hoffe, dass ich hiermit deine Meinung verändern konnte.

    Viele Grüße
    MLennG | Lenny
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Feb. 2020 um 19:59 Uhr
  6. HuntedHead

    HuntedHead Co-Moderator

    Registriert seit:
    8 Dez. 2019
    Beiträge:
    120
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    18
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Schüler
    Ort:
    Stuttagrt
    Hey,

    ich möchte dir nochmals ausführlich erläutern, warum deine Chatreports abgelehnt wurden.


    Da sich Reports lediglich auf den Chatlog beziehen, kann ich private Hintergrundgeschichten nicht berücksichtigen.


    Bis zu einem gewissen Punkt kann ich deiner Argumentation in diesem Fall folgen. Bezeichnungen wie "du Hund" sind fast immer provokant gemeint. Aus diesem Grund werden diese Bezeichnungen bestraft. Sollte ein Spieler eine andere Person liebevoll als süßen Hund bezeichnen, stellt das eine andere Situation dar. Um diese Unterschiede zu erkennen, achten wir genau auf den Kontext.

    Dass du mit der gemeldeten Spielerin Streit hast, können wir nicht wissen und auch nicht beweisen. Bisher bestrafen wir Provokationen durch Obst- und Gemüsesorten nicht, da das meines Wissens nach der erste gemeldete Vorfall ist. Allerdings werde ich dieses Thema intern ansprechen. Gegebenenfalls werden wir etwas an unserer bisherigen Vorgehensweise ändern.


    Dazu muss ich wohl kaum etwas sagen. Ausdrücke wie "du Hurensohn" und "du Wichser/du Wixxer" sind Beleidigungen, welche weiterhin in vollem Umfang bestraft werden. Daran wird sind auch nichts ändern.

    Da sich bisher keine Person durch die Bezeichnung "Alman" provoziert oder beleidigt gefühlt hat, wird bisher auch nichts dagegen unternommen. Allerdings werde ich auch diese Bezeichnung intern prüfen lassen. Bis dahin ist die Bezeichnung "Alman / Almann" erlaubt.

    Da "Kanake" eine eindeutige Beleidigung ist, wird diese weiterhin bestraft.





    Abschließend hoffe ich, dass ich deine Fragen und Anliegen klären konnte.


    Mit freundlichen Grüßen
    ~Max