Mein Vorschlag für einen Ersatz für Commandblocks

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

MCMDEV

VIP
Wie wir alle wissen sind Commandblocks auf den PServern aus guten Gründen deaktiviert.
Deswegen habe ich ein Konzept für eine sicherere, einfacher nutzbare und vorallem besser kontrollierbare Alternative ausgedacht.
GUI-Based-Command-Blocks. Keine Idee die besonders kreativ oder merkwürdig ist und ich denke auch das euer Entwicklerteam schon daran gedacht hat. Falls nicht hier mein Vorschlag:

Wenn man einen Commandblock öffnet, öffnet sich stattdessen ein Kisteninventar mit verschiedenen Optionen: Oben eine Leiste zum Speichern wenn der Commandblock fertig eingestellt ist und 1 Feld um eine Aktion hinzuzufügen:
upload_2019-6-27_11-8-55.png

Wenn man auf den Button klickt kriegt man ein neues Fenster mit einer Reihe von Aktionen die der Commandblock ausführen kann, bsp: ein Entity teleportieren, einem Spieler ein Item geben oder auch eigene Aktionen wie z.B. einen Rang vergeben:
upload_2019-6-27_11-10-43.png

Wenn die Aktion hinzugefügt wurde erscheint gelangt man wieder ins Hauptmenü, wo man die Parameter für die Aktion einstellen muss:
upload_2019-6-27_11-11-31.png

Die Anzahl an Parametern und die Typen der Parameter sind bei jeder Aktion anders, klickt man auf einen Parameter kann man diesen festlegen. Dieses Fenster ist auch bei jedem Parametertypen anders. z.B. beim Postion-Parameter hat man die Option die Position auf die eigene Position zu legen, oder eine Koordinate einzugeben usw. oder bei der Kreatur z.B. einen Selektor oder einen Namen anzugeben:
upload_2019-6-27_11-14-13.png

Hat man alle Parameter festgelegt, färbt sich die Speicherleiste im Hauptmenü grün und man kann den Commandblock speichern, sollte das Plugin nun von einer Seite einen Redstoneinput erkennen wird der Command ausgeführt:
upload_2019-6-27_11-15-23.png

Ich bin mir sicher das es so umsetzbar ist, allerdings bin ich mir auch sicher das es ziemlich aufwendig ist sowas zu entwickeln. Commandblöcke sind ein Wunsch von vielen Spielern und ich hoffe das ich der Entwicklung der Commandblöcke auf PServern zumindest einen kleinen Schritt geholfen habe.

Ich wünsche euch allem einen schönen Tag
- MCMDEV
 

ChickenPat

Administrator
Hey,

ich finde an sich dein Konzept sehr gut. Wenn dieses Konzept erweitert werden würde, würde ich dieses Projekt als öffentliches bearbeitbar veröffentlichen. Sogesagt ein community Projekt. Sodass ein freiwilliger, der gerne dieses System auf dem P-Server sehen möchte, es auch umsetzten kann. Hierbei ist es wichtig, dass wir dieses Projekt als git repository bekommen, dass wir den source Code überprüfen und gegenfalls verbessern können. Zudem sollten grundlegende Code–Konvention Regeln eingehalten werden. Wenn du es gerne umsetzten möchtest, kannst du es natürlich auch gerne tuen. Eine Belohnung wäre natürlich auch dabei.

Mfg ChickenPat
 

MCMDEV

VIP
Also ich würde sagen ihr fangt (wenn ihr ein offizielles Konto für solche Projekte habt), @ChickenPat wenn du möchtest oder ich fange an ein Github-Repo dafür zu machen damit andere und ich daran arbeiten können, da ich denke das man mit diesem Konzept schonmal ne einfache Version schreiben kann und danach das Konzept ausarbeiten kann. Jeder der nicht programmieren kann ist natürlich herzlichst dazu eingeladen das Konzept zu erweitern.
 

MCMDEV

VIP
Gute Neuigkeiten: Ich habe eine erste Demoversion und gleichzeitig zweite Version vom Plugin erstellt mit den folgenden Aktionen:
- Item geben
- Teleportieren
- Leben setzen
- Hungerlevel setzen

Und den folgenden Parametern:
- Spieler (Alle, zufällig, am nächsten, festgelegt)
- Gegenstand (ItemStack)
- Nummer (Eine Nummer in einer angegebenen Reichweite)
- Position (Wird über ein Amboss-Menü angegeben)

Der Grund für die zweite Version ist das GitHub aus irgendwelchen Gründen mein ganzes Plugin gelöscht hat und ich das ganze System neuschreiben musste. Nunja ich habe den Code nochmal komplett überarbeiten können.

Hier habe ich den Sourcecode für jeden, der sich das Projekt selbst gerne ansehen will
https://gitlab.com/MCMDEV/pblock
(Disclaimer:
Es ist wie gesagt eine Demoversion und ich habe mir dieses Projekt am Anfang auch garnicht zugetraut, ich selbst bin mit der API relativ zufrieden, kann aber nicht beurteilen ob es für NeruxVace ausreicht. Ich hab mich bei der Demoversion mit Absicht für festgelegte Nachrichten und eine YML-Datei zum Speichern entschieden. Ich weiß nebenbei auch über die Exception von der AnvilGUI-API bescheid und weiß auch wodurch der Fehler zustande kommt und das ich ihn nicht wirklich fixen kann. Ich hab die API aber nicht geschrieben und werde mal sehen ob ich diese ersetzen werden.)

Und ein kleines Video für alle die Interesse am Projekt haben aber den Code nicht lesen möchten/nicht verstehen:



Ich habe an dieser Demoversion ca 2. Tag geschrieben und brauche Hauptsächlich Ideen für Funktionen die ihr euch wünscht.
Danke für eure Mithilfe!

-MCMDEV
 

ChickenPat

Administrator
Hey,


aufgrund dessen, dass kein Entwicklungs Fortschritt hier zu sehen ist und ich leider auch Zwischenzeitlich aus dem Team war, würde ich diesen Beitrag schließen. Wenn du weiter an diesen Plugin arbeitest, kannst du gerne einen neuen Beitrag verfassen.

Mfg ChickenPat
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top