Meine NeruxVace Geschichte | Vom Teamler zum Ban

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

lyPixel

Spieler
Hallo liebe Community,

viele wissen sicherlich, dass ich nicht mehr in NeruxVace Team bin.
Wie es Anfangs war und weshalb es so passiert ist, erkläre ich einfach mal hier :)

- BEITRITT -

Mein Beitritt fand am 08. Dezember 2019 unter der Leitung von @Mehrzahl und @reavn statt. Ich kam(auch wenn viele sagen, ich hätte mich reingesuckt) ehrlich durch ein Schreiben und ein Gespräch ins Team.

- 08.12 -> 31.12 -

In der Zeit zwischen dem 08.12 und dem 21.12 konnte ich das Team kennenlernen und meine Aufgaben als Test-Moderator bewältigen. Das Team war super nett, hilfsbereit und immer für einen Spaß da. Zu dieser Zeit, wandte ich mich eher an @DesTigaz, @reavn und @Mehrzahl, da ich mit diesen eig. immer auf dem Teamspeak war und meistens Fortnite gespielt habe. Am 21.12.2019 wurden dann alle aus meiner Welle (außer @GoVieHD :C) zum Co-Moderatoren befördert. Dabei wurde mir im Testphasen Gespräch gesagt, dass ich in meiner Testphase nicht viel getan habe. Jedoch gab @Lieem mir eine Chance, mich als Co-Moderator zu beweisen. Dies sollte er nicht bereuen, denn nach genau 1 Woche (28.12) movte er mich, um mich zu loben. Dies pushte mich, um weiterhin 120% zu geben.

- DIE NEUE TEAMLEITUNG -

Am 01. Januar 2020 wurden @ProxiTM und @iTzEasyWin als neue Teamleitung aufgenommen. Dies bekam ich am 02. Januar erst richtig mit. Und zwar indem sie mit 2. Identitäten in den Support gejoint sind um uns Co-Moderatoren zu „testen„ und unseren Stand der Dinge zu verstehen. Anfangs verstand ich mich sofort gut mit @iTzEasyWin. Trotzdem hörte ich im Team sehr viel schlechtes über die beiden, womit ich mir meine eigene Meinung bildete. Ab diesem Zeitpunkt bildete sich in der Teamleitung auch schon die Meinung, ich hetze gegen sie. Ich hatte kein Problem mit @Lieem, ich war ihm dankbar, dass er mir eine Chance als Co-Moderator gab und mit @iTzEasyWin verstand ich mich auch direkt. Nur @ProxiTM war mir ein bisschen Suspekt.

- DER TEAMKICK -

Als ich überall Veränderungen sah, die einigen Teamlern auch nicht passten, fragte ich am Abend des 09.01 bei @ProxiTM nach. Er verstand es nicht und holte sich Informationen, die nicht mit dem Kontext zusammen passten. Noch am selben Tag hatte ich somit ein 2-stündiges Gespräch mit @ProxiTM. Später kam auch @iTzEasyWin und @Lieem dazu. Einen Tag und einen Twitter Post später erhielt ich wieder ein Gespräch, diesmal nur mit @ProxiTM. Es hieß: „Wir haben uns nochmal Gedanken zum Gespräch gestern gemacht, und müssen dir Mitteilen, dass wir so jemanden, der gegen die Teamleitung "hetzt" nicht vertrauen können„. Somit wurde ich also am 10.01.2020 aus dem Team geworfen( Beweisbild ). Als ich wieder in einen privaten Channel zurückging, wurde ich nach knapp 3 Minuten wieder gemoved. Diesmal von @iTzEasyWin. @iTzEasyWin und @ProxiTM erzählten mir, dass das was ich tat, echt Mist war, jedoch aber so ein aktiver und selbstsicherer nicht des Teams verwiesen werden kann. Also wurde ich wieder ins Team aufgenommen. Nur mit einer Verwarnung.

- 11.01 -> 11.02 -

Wie im großen Gespräch mit der Teamleitung angesprochen, änderte sich leider nichts. Ich hätte gerne mit @ProxiTM nochmals darüber geredet, jedoch kam es nie dazu. Wieso? Er ignorierte mich und schrieb nur das nötigste. Zu einem Gespräch kam es am 07.02. erst, als er mit mir reden wollte. Mein Pate @SirMinimichecker wusste bereits alles, was ich getan habe und wie es zu diesem Zeitpunkt steht. Im Gespräch verdeutlichte @ProxiTM mir, dass anscheinend viele Beschwerden gegen mich vorliegen ("Ey, kick mal diesen frechen lyPixel"). Viele Freunde machte ich mir dann also auch nicht mehr im Team. Ich hatte meine Standpunkte mit Teamlern, die ich leiden konnte. Jedoch war dies Nichtmal 1/3 der Test/Co/Moderatoren.

- DER 2. TEAM AUSSCHLUSS -

Ab dem 15.02 erklärte ich Mirko ( @SirMinimichecker ), dass ich unter der Leitung von @ProxiTM nicht mehr weiter mache, also kamen wir auf den Entschluss, meine letzte Chance im Team zu bleiben, wäre als GameDesigner. Ab dem 20.02 liefen im Hintergrund Gespräche mit @Gemacht ab. Und schließlich 3 Tage später wurde ich des Teams verwiesen. Grund hierfür sei mein „Gehetze„ gegen die Teamleitung und das "in die Ecke drängen" einer Co-Moderatorin, die deshalb aus dem Team geleavt ist. Am selben Tag sprach ich nochmal 1 Stunde mit @iTzEasyWin. Ich versteh den Aspekt mit der „Hetzerei„, auch wenn es nur gegen @ProxiTM war. Diesen Fehler gestehe ich mir ein. Jedoch war/ist es für mich neu, dass ich irgendjemand in die Ecke getrieben habe, geschweige denn ausgefragt habe. Es stimmt, ich habe mich mehrmals gegen diese Person mit anderen Teamlern beschwert (inkl. Beweise). Mich dann aus dem Team zu verweisen, ohne eine Beweislage ist dann doch etwas peinlich.

- FREUNDES RANG ENTZUG -

Als Ex-Teamler bekam ich dann wenigstens den Freundesrang. Dieser sollte aber Nichtmal 2h halten, als ich mit dem Ex-SrModerator @leStark geredet habe. Mir wurde mein Freundesrang entzogen und nach dem Gespräch mit @iTzEasyWin wieder gegeben(Grund für den Entzug war, dass ich mit ihm gesprochen habe und ihm meine Sichtweise erklärt habe). 2 Tage später jointe ich in die Freundeslounge. Nichtmal 2 Minuten später kamen 5 nette Co/Moderatoren, die mich natürlich ausfragen mussten. Ich habe es Ihnen alles erklärt, jedoch wurde erzählt ich lüge. Meinen Freundesrang verlor ich damit komplett.

- BAN IN MC -

Ich gebe zu, dass ich 4 Tage später ein bisschen Ingame provoziert habe, weshalb ich auch bestraft wurde. Mich dann aber für teamintere Informationen zu bannen, obwohl mir ein Developer erzählt hat, als ich nichtmehr im Team war, dass etwas Neues in Entwicklung ist, ist dann doch doof. Andere haben das Gleiche in einer anderen Art geschrieben, werden dann aber persönlich von @ProxiTM entbannt. So macht sich auch das Verhätnis zwischen @ProxiTM und mir bekannt.

- FAZIT -

Mein Fazit ist, dass die Teamzeit während @reavn und @Mehrzahl echt cool war, dies schwächte dann aber mit der Zeit und der Teamleitung ab. Meine Fehler gestehe ich ein, trotzdem habe ich somit mit NeruxVace abgeschlossen. Es waren trotzdem tolle 77 Tage Teamzeit, die ich nicht bereue! <3

~lyPixel

Bei Fragen bitte ich euch, eine Unterhaltung zu starten (Falls ich nicht aus dem Forum gesperrt wurde)
 
Zuletzt bearbeitet:
Wenn ich mal so fragen darf, wer der hier anwesenden war denn unter verschiedenen Teamleitungen in einem/ in diesem Netzwerk und wenn ja, unter wem alles und welchen Vorraussetzungen war das?

Darki / Kenny / Riskyyy (1. Team-Join)

xImSyntax / bestimmtes / HerrGoldblock (innerhalb Teamzeit)

xImSyntax / verdutzt / leStark (2. Team-Join)

reavn / Mehrzahl / Liam (3. Team-Join)

LetZGaming / reavn / Liam (innerhalb Teamzeit)

ProxiTM/ ItzEasyWin / Liam (als Spieler, durch Teamler und Ex-Teamler)

Hoffe habe keine vergessen :D Dies waren einfach sämtliche Personen, welche zu meinen Zeiten ein Teil der Teamleitung gebildet haben.
 

Yanniic

Spieler
Hatte genau das selbe Problem, hab das Team von mir aus verlassen & Minecraft aufgehört zu spielen & wurde nach 3 Wochen nicht spielen für den selben Grund gebannt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yanniic

Spieler
Jeder sollte sich seine eigene Meinung bilden & nicht von unseren aussagen beeinflussen lassen. Gibt halt Leute die gute Erfahrungen gemacht haben, bei meinem Ban bin ich mir sogar ziemlich sicher das die Teamleitung da nichts mit zutuhen hatte & dies eine Person bzw. 2 Personen waren, die wohl ein persönliches Problem mit mir haben.
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top