Zusammenfassung der derzeitigen WoolBattle-Situation

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Hey liebe NeruxVace Community und NeruxVace Teammitglieder,

dieser Beitrag ist ausschließlich dem Spielmodus WoolBattle gewidmet, um alle derzeit bestehenden Bugs, Kritikpunkte und unsere Wünsche zu WoolBattle dem Team gesammelt in einem Forumbeitrag mitzuteilen. Uns sind insgesamt 23 Bugs, 8 Kritkpunkte und 2 Wünsche eingefallen, falls der WoolBattle Community weitere Punkte einfallen, können diese gerne unter diesen Beitrag geschrieben werden. Zuerst nenne ich die bestehenden Bugs, anschließend sind die Kritikpunke zu finden und zuletzt schreibe ich die Wünsche seitens der WoolBattle Community.

Bugs
Doublejump nach hinten: Bei diesem Bug kommt es manchmal vor, dass man mit dem Doublejump nach hinten geboostet wird, anstatt nach vorne.
No Wool-Sound bei Perkaktivierung: Wenn man sein Perk einsetzen möchte, kommt es manchmal vor, dass ein Villager Sound kommt, wie wenn man keine Wolle hat, obwohl man genug Wolle hat.
Ghostblocks: Wenn man Wolle abbaut, welche nicht von Standartmäßig von der Map stammt, kommt es des öfteren vor, dass ein Ghostblock entsteht (Ghostblock = Block, der für den jeweiligen Spieler abgebaut aussieht, aber eigentlich noch dort steht. Als Spieler, der den Ghostblock sieht, kann man diesen Block nichtmehr abbauen). Dies tritt meistens bei den Rettungskapseln auf, was dazu führt, dass man dann fast immer stirbt.
Enderperle verschwindet aus dem Inventar: Wenn man seine Enderperle wirft kommt des manchmal vor, dass diese aus dem Inventar verschwindet. Man kann zwar seine Enderperle mit dem Command /fix wieder zurück holen, jedoch kennen viele Spieler diesen Command nicht und im Kampf kann man diesen Command nicht nutzen.
Slimeplattform funktioniert nicht: Nachdem man das Perk Slimeplattform eingesetzt hat und auf dem Block dazu landet, wird man sehr oft nicht direkt hoch geboostet, sondern muss sich erst noch auf dem Block bewegen, damit man nach oben katapultiert wird.
Durch die Rettungskapsel durch fallen: Wenn man runterfällt und dann seine Rettungskapsel einsetzt kommt es zwar selten, aber trotzdem manchmal vor, dass man einfach durch die Blöcke der Kapsel hindurch fällt und weiter fällt, aber die gesetzte Kapsel über einem sieht.
In der Kapsel auf der Deathline kurz überleben, dann sterben: Wenn man das Perk Rettungskapsel genau auf der Höhe der Deathline setzt, kann man kurze Zeit in der Kapsel stehen und überleben, aber dann stirbt trotzdem, obwohl man sich keinen Block nach unten bewegt hat oder abgeschossen wurde.
Kein Knockback durch Anticheat: Es kommt des öfteren vor, dass man durch das Anticheat keinen Rückstoß erhält, was dazu führen kann, dass man seinen Gegner noch schlagen kann, obwohl man eigentlich schon weg geschlagen worden sein sollte und man somit auch seinen Gegner im schlimmsten Fall töten kann.
Bogen wird durch Anticheat blockiert: Das Anticheat blockiert auch öfter mal mit der Nachricht „Du schießt zu schnell. Hacks aus!“ den Bogen, sodass man einige Sekunden nicht schießen kann. Diese Blockade ist aber nur in den seltensten Fällen auf zu viele Klicks zurück zu führen, sondern meistens auf Internet- oder Serverlaggs.
Selbstmord durch Woolbombe: Man kann sich, wenn man zuvor geschlagen wurde, selber mit dem Perk Woolbombe töten, indem man das TNT so wirft, dass man dadurch schaden erhält und dann ins Void springt
Boost durch Im-Block-buggen: Wenn man das Perk Linebuilder, Wandgenerator oder Treppengenerator nutzt und dann nach vorne läuft, während ein Block in einem generiert wird, wird man nach oben geboostet, wie, wenn man einen Doublejump machen würde
Unendlich Range durch Tauscher: Wenn man jemanden tauscht oder getauscht wird und genau in diesem schlägt, kann man den Gegner schlagen, obwohl dieser bereits am Ursprünglichen Punkt von einem selber ist
Doublejump direkt an einer Wand nicht möglich: Wenn man direkt an einer Wand steht und dort versucht einen Doublejump zu machen, funktioniert dieser in den meisten Fällen nicht und man wird nur ungefähr einen Block hoch geboostet
Mit Enderperle in Blöcke buggen: Man kann sich mit der Enderperle in Blöcke werfen, sodass man keinen Rückstoß mehr erhält
Mit Bogen in der Schutzzeit schießen: Das Perk SlowArrow hat als Perkitem einen Pfeil, was dazu führt, dass man in der Schutzzeit schießen kann. Normaler Weise erhält man erst nach der Schutzzeit einen Pfeil und kann somit auch erst nach der Schutzzeit schießen, jedoch hat man ja durch das Perk schon vor der Beendigung der Schutzzeit einen Pfeil
Nach Rundenende mit Enderperle wieder auf die Map gelangen: Nach einer Runde wird man ja bekanntlicher Weise wieder in die Wartelobby teleportiert, jedoch kann man dann wieder auf die Map gelangen, indem man kurz vor dem Rundenende eine Enderperle wirft und diese dann nach der Runde erst ankommt
Falscher Name bei Statstribüne in Wartelobby: Nachdem sich ein Spieler, welcher auf der Siegertribüne in der Wartelobby steht, umbenannt hat, steht in der Wartelobby bei den Armorstands der alte Name, auch wenn der Spieler mit dem neuen Namen auch schon einmal auf NeruxVace war
Falscher Name bei Stats NPC: In der Lobby gibt es ja einen NPC, bei dem man seine Stats nachsehen kann, aber wenn sich ein Spieler umbenennt, steht bei dem NPC noch sein alter Name
Falscher Skin bei Stats NPC: In dem Stats NPC in der Lobby wird bei einigen Spielern nicht der richtige Skin angezeigt, sondern ein Schwarz-Blauer Creeper Skin
Doppelte Einträge bei Stats NPC: Bei dem Stats NPC in der Lobby stehen manche Spieler doppelt drin. Also ist auf zwei Slots nebeneinander der gleiche Kopf mit Namen und den gleichen Stats.
Bei Rundenstart in Blöcken spawnen: Wenn bei einem Rundenstart aufgrund von einem kurzen Serverlag das WoolBattle Plugin vor der Map geladen wird, wird man im Boden seiner Insel gespawnt und kann sich nicht befreien, da man keine Wolle hat.
Rückstoß durch Blöcke: Wenn man einen Spieler an einer 90° Ecke schlägt, fliegt dieser nicht gegen den Block und erhält dann dem entsprechend parallel zur Wand weiter, sondern fliegt durch den Block an der Ecke


Allgemeine Kritik
Zuallererst ist als wichtigster Kritkpunkt zu nennen, dass es kein WoolBattle spezifisches Regelwerk gibt, was dazu führt, dass es sehr viele Unstimmigkeiten im Team gibt und manche Teammitglieder gewisse Spielweisen als Trolling ansehen und diese Personen dann kicken/bannen und manche Teammitglieder die Spielweisen als z.B. Taktische Spielweise sehen und es somit in ihren Augen kein Regelverstoß ist.
Ein weiterer Kritikpunkt ist, dass Perkvorschläge nie beantwortet werden. Es gibt ja glücklicher Weise ein Unterforum zu Perkvorschlägen, welches auch mehr oder weniger aktiv von den Usern genutzt wird, jedoch bekommt man dort leider nie Antworten von Teammitgliedern, obwohl es dort einige sehr gute Vorschläge gibt und es sicherlich noch mehr geben würde, wenn sie auch umgesetzt werden würden.
Des weiteren ist zu sagen, dass einige Bugs bereits Monate und manche sogar Jahre bestehen und sie immer noch nicht gefixt wurden.
Als weiterer Kritikpunkt ist anzuführen, dass die Deathline auf jeder Map auf unterschiedlicher Höhe ist und man sich somit für jede einzelne Map merken muss, wo die Deathline ist. Als Verbesserungsvorschlag könnte man machen, dass die Deathline auf jeder Map auf die gleiche Höhe gemacht wird und dann aber auch für jede Map der Spawnpoint dementsprechend auf eine einheitliche Höhe gesetzt wird, damit man nicht für jede Map umdenken muss.
Man sollte auch beachten, dass die Starterperks vollkommen unfair sind für die neuen Spieler. Den Spielern stehen zwei Slots für Aktiv-Perks zur Verfügung, jedoch ist nur ein Perk als Starter Aktiv-Perk ausgewählt. Dieses eine Aktiv-Perk ist das Perk „WoolBombe“, welches viel Übung bedarf und somit für neue Spieler total ungeeignet ist. Mein Vorschlag für die Starter Perks wären die Rettungskapsel und die Slimeplattform (Sofern diese auch wieder Bugfrei ist), da diese beiden Perks ziemlich selbsterklärende Perks sind und leicht zu spielen sind.
Nicht zu missachten ist auch noch, dass es beinahe keine Teammitglieder gibt, die sich wirklich gut mit dem Spielmodus WoolBattle auskennen und somit auch als „Notfall-Ansprechpartner“ für andere Teammitglieder dienen und fragen beantworten können.
Als vorletzten Kritikpunkt, der aber auch sehr ausschlaggebend ist, möchte ich noch hinzufügen, dass sich das Team leider fast garnicht um den Spielmodus kümmert. Damit ist nicht gemeint, dass sich nicht um z.B. Replays gekümmert wird, sondern, dass keine Updates kommen, keine Bugfixes und keine Events wie Clanspiele. NeruxVace ist der einzige Server, auf dem es WoolBattle gibt und da sollte man sich meiner Meinung nach schon drum kümmern.
Zuletzt ist noch hinzuzufügen, dass es bedauerlicher Weise keine Clanspiele oder Turniere seitens des Servers zu WoolBattle gibt. Derartige Events würden neuen Wind in das Spiel bringen und vielleicht sogar neue Spieler anlocken. Um überhaupt noch ein wenig frischen Wind zu bringen, veranstalten sogar die Top Clans ihre eigenen Turniere mit Preisen, die sie aus eigener Tasche zahlen.

Wünsche
Viele der aktiven WoolBattle Spieler wünschen sich die alte WoolBattle Wartelobby wieder zurück, da sie schöne Nostalgien hervorruft.
Desweiteren haben auch schon einige den Wunsch geäußert, dass sie sich wieder über ein Jump & Run in der Wartelobby freuen würden, um die Zeit vorbei zu bringen.
Um den neuen Spielern ein wenig zu helfen und, damit man vielleicht neue Perks erlernen kann, würden sich auch sicher einige Spieler freuen, wenn in der Wartelobby wieder eine Wand wäre mit Perkerklärungen und Tipps.
Ein weiterer Wunsch ist noch, dass es neue Perks gibt und einige neue Maps, da beides auch wieder neue Spannung in das Spielerlebnis bringen würde.
Eine schöne Idee wäre auch noch, wenn man in der (Warte)Lobby ein Buch hat, in dem der Spielmodus WoolBattle als Gesamtbild mit dem Sinn des Spiels und dem allgemeinen Spielgeschehen erklärt ist.
Die Perkerklärungen, Tipps und Spielmoduserklärung könnte man auch zusätzlich in einem Forumbeitrag formulieren, damit man es auch dort nachlesen kann.


Abschließend ist noch zu sagen, dass wir, die WoolBattle Community, uns freuen würden, wenn ein Höherrangiges Teammitglied, welches auch etwas an der derzeitigen Situation ändern kann (z.B. Admin), ein Teamspeak Gespräch eingehen würde, damit man auch nochmal so über die WoolBattle Situation und die damit zusammenhängenden Probleme reden kann. In meinen Augen wäre ein Teampeak Gespräch hier sehr hilfreich, da man so alles direkt klären kann, anstatt alles nur über einen Forumbeitrag, der vermutlicher Weise früher oder später wieder unter all den Beiträgen hier untergehen wird.
Und vielen Dank fürs lesen und die folgenden Antworten ;)

Dieser Beitrag ist stellvertretend für die WoolBattle Community verfasst.

Mit freundlichen Grüßen
MlennG | Lenny
 

HeroErik312

Spieler
Hallo Lenny,

ich stimme dir beinahe bei jedem Punkt zu dennoch musst du das übliche Gemecker vom hohem Niveau anhören um einiges klarzustellen:
Bei der Slimeplatform muss ich leider sagen, dass nichts technisches unternommen werden kann den die mittlere Hitbox muss auf den Block sein um keine Fehler einzugehen, entweder man lernt es oder man lässt es.
Zu der Wartelobby handelt es sich bei mir und einige ältere um die 2017er Lobby, ich weiß nicht genau welche du meinst jedoch gab es 2.
Bei der Kapsel handelt es sich um die Tickgeschwindigkeit wie schnell Ticks aktualisiert werden in der Höhe, da das Limit bei Minecraft 20/s ist und es Mal passiert genau dazwischen halt zu landen kann auch nichts unternommen werden.
Bei der Deathline Ansich muss ich dir leider wieder sprechen, denn dies ist neben der Y Variation der entscheidende Punkt wie es die Map gestaltet, sei es Collar was schnelle runden ermöglicht durch das schnelle sterben oder Klötze wo Liner den Spieler in den Wahnsinn treiben selbst mit guten Aim.
Zu Clanspielen gibt es leider ein großes Problem unter uns, da der Skill level in 4 Kategorien eingeteilt ist von den besten halt die 1 digit area bis zu Neulinge in den 3-2 digits und somit es sofort klar ist wer der Sieger sein wird. Woolbattle ist der einzige Modus wo Glück irrelevant ist und es somit nicht wie bei bw äußerliche Einfluss Deinen Sieg entscheidet.
Ghostblocks: Lässt sich mit einem Pfeil umgehen bei der Kapsel.

Ergänzen würde ich gerne noch, das an 3x1 Runden eventuell überlegen werde sollte, da ich schon seit zig langer Zeit zerteamt werde in 4x1 runden alleine durch meine Anwesenheit.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stydt

Moderator
Hey,

vielen Dank für diese Umfangreiche Zusammenfassung. Ich habe deinen Beitrag intern weitergeleitet.
Wir haben bereits angefangen uns in die Kits und Perk Vorschläge hineinzulesen und zu bearbeiten, wir arbeiten bereits an einem neuen Regelwerk.
Ich muss wiederum von meiner Seite auch sagen - auch wenn es euch nicht gefallen wird - dass derzeit andere Projekte Vorrang haben, jedoch Woolbattle direkt zum Anschluss steht.

Mit freundlichen Grüßen
~Stydt
 

DarkValleys

Co-Moderator
Hallöle,

erstmal möchte ich mich bei dir bedanken @DiesesMLennG für diesen ausführlichen Beitrag.

Ich gehe nun auf einige Punkte deines Beitrags ein.

Zuerst die Bugs:
Mit Enderperle in Blöcke buggen: Man kann sich mit der Enderperle in Blöcke werfen, sodass man keinen Rückstoß mehr erhält
Dies ist ein altbekannter nicht zu fixender Minecraft Bug. Hier können wir relativ wenig dran ändern, da dies, wie gesagt, durch Minecraft passiert und nicht durch unser Netzwerk.

Falscher Name bei Statstribüne in Wartelobby: Nachdem sich ein Spieler, welcher auf der Siegertribüne in der Wartelobby steht, umbenannt hat, steht in der Wartelobby bei den Armorstands der alte Name, auch wenn der Spieler mit dem neuen Namen auch schon einmal auf NeruxVace war
Falscher Name bei Stats NPC: In der Lobby gibt es ja einen NPC, bei dem man seine Stats nachsehen kann, aber wenn sich ein Spieler umbenennt, steht bei dem NPC noch sein alter Name
Falscher Skin bei Stats NPC: In dem Stats NPC in der Lobby wird bei einigen Spielern nicht der richtige Skin angezeigt, sondern ein Schwarz-Blauer Creeper Skin
Doppelte Einträge bei Stats NPC: Bei dem Stats NPC in der Lobby stehen manche Spieler doppelt drin. Also ist auf zwei Slots nebeneinander der gleiche Kopf mit Namen und den gleichen Stats.
Dies ist nicht nur bei Woolbattle so. Dies ist bei Bedwars etc. genau der gleiche Fall und somit nicht Woolbattle spezifisch.

Rückstoß durch Blöcke: Wenn man einen Spieler an einer 90° Ecke schlägt, fliegt dieser nicht gegen den Block und erhält dann dem entsprechend parallel zur Wand weiter, sondern fliegt durch den Block an der Ecke
Das ist ebenfalls ein Minecraft Bug und somit auch nicht zu fixen.

Nun gehe ich auf deine Kritik ein:
kein WoolBattle spezifisches Regelwerk gibt
Wie @Stydt bereits gesagt hat, ist solch ein Regelwerk bereits in Arbeit.

Ich bin momentan dabei, dort alles was brauchbar und gut ist herauszuschreiben. Daher wäre dieser Punkt geklärt.

Allgemein habe ich sonst deine Kritik notiert und zu Herzen genommen. Da wir momentan dabei sind, etwas zu ändern, kann ich dir nur sagen, dass du (euch) dich gedulden musst, da momentan andere Projekte Vorrang haben. Jedoch will ich mich bei dir für deine Kritik bedanken.

Zu Letzt kommentiere ich deine Wünsche:
Ich hab mir, ich sage mal "eure" Wünsche durchgelesen. Ich habe alles notiert und festgehalten. Ich kann eure Wünsche völlig nachvollziehen und kann sagen, dass wir bereits dabei sind, etwas zu ändern.

Zum Schluss möchte ich auch gerne sagen, dass sich nicht von heute auf morgen alles ändern kann. Jedoch bitte ich ebenfalls um etwas Verständnis und hoffe, dass sich unsere Mühen langsam bemerkbar machen.

Ich bedanke mich bei jedem von euch für das Lesen.

Mit freundlichen Grüßen
DarkValleys / Jessy
 
Hallo,

ich möchte mich an der Stelle noch einmal zu Wort melden, da ich leider vermehrt das Gefühl bekomme, dass Unterforen-übergreifend Zusammenhänge in verschiedenen Themen nicht ganz erfasst werden.

Und zwar in Puncto Regelwerk, welches ja offensichtlich in Arbeit zu sein scheint.
Da möchte ich gerne noch mal aus persönlicher Sicht die Frage aufwerfen, warum denn in der von mir erstellen Spielmodi Übersicht (https://forum.neruxvace.net/threads/spielmodusuebersicht-woolbattle.127/) des Jahres 2017 ein Teil entfernt wurde, der konkrete Beispiele für "Trolling" nannte sowie nähere Funktionsweisen erklärte, z.B. wann jemand beim Runterfallen ins Void stirbt und wann nicht. Dieser Teil wurde nun hinweislos entfernt, was ich mir bei bestem Willen nicht erklären kann.

Wenn ein neues Regelwerk in Arbeit, aber nicht unmittelbar bevorsteht, was ist dann der Sinn dahinter gewesen, das zu entfernen?
In der Forumdiskussion hier schrieb Stydt bereits:
Zu deinem Beitrag, wie und was dort gelöscht wurde kann ich leider nichts genaueres sagen. Jedoch muss ich dazu sagen, dass der Beitrag sehr veraltet ist, und dem Anschein nach mittlerweile auch keine Regeln mehr vorhanden sind. Zu meinem überraschen musste ich gerade jedoch feststellen, dass nun überhaupt nirgends die endgültigen Regeln zu WoolBattle aufgelistet werden.

Es wird wiederum WoolBattle aufgefasst, jedoch wird nicht auf z.B. die Ausnutzung des Spawnschutzes eingegangen.
(Bedeutet nicht, dass diese nun ausgenutzt werden darf)


Zurück zu deinem Beitrag.
Ich kann dir leider nicht erklären, wie es dazu kam, dass anscheinend Sätze hinaus entfernt wurden.
Ich hoffe doch, dass du als GameDesignerin in der Lage bist, dir die Bearbeitungshistorie dieses Beitrages hier anzusehen und diesen Sachverhalt zu erklären.

Ich persönlich hatte die Veränderungen und Aktualisierungen als ich noch im Team war soweit es mir möglich war vorgenommen und kenntlich gemacht.
Beim genauen Betrachten der Fußzeile ist aber zu erkennen, dass sich jemand an diesem Beitrag zu schaffen gemacht hat.
Von mir stammt das: "Aktualisiert: 9.10.2018"

Aber dann lese ich auch: "Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20 Feb. 2020"
Und ich kann mich daran erinnern, selbst als Teammitglied keine eigenständigen Veränderungen an diesem Beitrag mehr vornehmen gekonnt zu haben.

Freundlichst,
Panthi
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheckyy

Spieler
Und zwar in Puncto Regelwerk, welches ja offensichtlich in Arbeit zu sein scheint.
Da möchte ich gerne noch mal aus persönlicher Sicht die Frage aufwerfen, warum denn in der von mir erstellen Spielmodi Übersicht (https://forum.neruxvace.net/threads/spielmodusuebersicht-woolbattle.127/) des Jahres 2017 ein Teil entfernt wurde, der konkrete Beispiele für "Trolling" nannte sowie nähere Funktionsweisen erklärte, z.B. wann jemand beim Runterfallen ins Void stirbt und wann nicht. Dieser Teil wurde nun hinweislos entfernt, was ich mir bei bestem Willen nicht erklären kann.

Wenn ein neues Regelwerk in Arbeit, aber nicht unmittelbar bevorsteht, was ist dann der Sinn dahinter gewesen, das zu entfernen?
In der Forumdiskussion hier schrieb Stydt bereits:
Ich hatte ein ausführliches Gespräch mit einem Developer, welcher mir ganz ausführlich erklärte, dass dies nichts mit Woolbattle zu tun habe, sondern eine Zusammenfassung von dem regelwerk wäre. Daraufhin habe ich beansprucht, dass dies unnötig sei und es wurde gelöscht, damit es zu keinen weiteren Missverständnissen kam.
 
Ich hatte ein ausführliches Gespräch mit einem Developer, welcher mir ganz ausführlich erklärte, dass dies nichts mit Woolbattle zu tun habe, sondern eine Zusammenfassung von dem regelwerk wäre. Daraufhin habe ich beansprucht, dass dies unnötig sei und es wurde gelöscht, damit es zu keinen weiteren Missverständnissen kam.
Was hatte im Woolbattle Beitrag denn nichts mit Woolbattle zu tun?
Und was war genau missverständlich?
 

Scheckyy

Spieler
Was hatte im Woolbattle Beitrag denn nichts mit Woolbattle zu tun?
Und was war genau missverständlich?
Ich hatte ein Gespräch, dass ein Spieler nicht gebannt wurde obwohl er oft Spawnschutz ausgenutzt hat, da es angeblich kein Regelbruch. Daraufhin habe ich ein Gespräch mit diesem developer und dem jeweiligen Mod gehabt. Und da es dort zu sehr vielen Missverständnissen kam, dass das ausnutzen der 3-4 sekündigen Schutzzeit "taktisch Spielen" wäre und jeder Mod seine Eigene Meinung hat, wurde das Regelwerk entfernt damit es zu keinen unnötigen Diskussionen kommt.

Dieser kleine Text war angeblich einfach nur eine Zusammenfassung von dem ´Regelwerk welches oben drüber stand und hatte somit nichts spezifisches mit Woolbattle zu tun. Dazu frage ich mich jez nur, wo ist eine Spawnschutzzeit in BEDWARS???? Und dazu macht es keinen Sinn, das in Bedwars ein Doublejump, sowie eine Enderperle geused werden kann, nachdem man gestorben ist.

Für alle die nicht wissen von welchem Regelwerk wir sprechen:

"Es umfasst alle Arten von Fehlverhalten und Spielverzögerung, darunter Camping, Weglaufen/ -bauen und den schlimmsten Fall von Ausnutzung der 3 bis 4 sekündigen Schutzzeit. Diese verhindert gegnerisches Spawncampen, weswegen es auch nicht verboten ist, um einen Spawnpunkt zu kämpfen und dort auf Gegner zu warten. Diese Schutzzeit bekommt man, nachdem man ins Void gefallen ist und wieder zum eigenen Spawn teleportiert wird. Als Tod zählt das ganze eigentlich dann, wenn man in den letzten 9 Sekunden von einen Gegner geschlagen oder getroffen wurde, allerdings kann diese Zeitspanne durch u.a. die Enderpele und den Doppelsprung auch auf bis zu 5 Sekunden reduziert werden."
 
Ich hatte ein Gespräch, dass ein Spieler nicht gebannt wurde obwohl er oft Spawnschutz ausgenutzt hat, da es angeblich kein Regelbruch. Daraufhin habe ich ein Gespräch mit diesem developer und dem jeweiligen Mod gehabt. Und da es dort zu sehr vielen Missverständnissen kam, dass das ausnutzen der 3-4 sekündigen Schutzzeit "taktisch Spielen" wäre und jeder Mod seine Eigene Meinung hat, wurde das Regelwerk entfernt damit es zu keinen unnötigen Diskussionen kommt.

Dieser kleine Text war angeblich einfach nur eine Zusammenfassung von dem ´Regelwerk welches oben drüber stand und hatte somit nichts spezifisches mit Woolbattle zu tun. Dazu frage ich mich jez nur, wo ist eine Spawnschutzzeit in BEDWARS???? Und dazu macht es keinen Sinn, das in Bedwars ein Doublejump, sowie eine Enderperle geused werden kann, nachdem man gestorben ist.

Für alle die nicht wissen von welchem Regelwerk wir sprechen:

"Es umfasst alle Arten von Fehlverhalten und Spielverzögerung, darunter Camping, Weglaufen/ -bauen und den schlimmsten Fall von Ausnutzung der 3 bis 4 sekündigen Schutzzeit. Diese verhindert gegnerisches Spawncampen, weswegen es auch nicht verboten ist, um einen Spawnpunkt zu kämpfen und dort auf Gegner zu warten. Diese Schutzzeit bekommt man, nachdem man ins Void gefallen ist und wieder zum eigenen Spawn teleportiert wird. Als Tod zählt das ganze eigentlich dann, wenn man in den letzten 9 Sekunden von einen Gegner geschlagen oder getroffen wurde, allerdings kann diese Zeitspanne durch u.a. die Enderpele und den Doppelsprung auch auf bis zu 5 Sekunden reduziert werden."
Hmm, sehr schade, dass dieser Text zu derartigen Missverständnissen geführt hat. Wurde er tatsächlich deswegen kommentarlos/ hinweislos gelöscht?
Gerade als Autor ist es aber doch zumindest etwas enttäuschend das mitzubekommen. Wohl wahr ist nämlich, dass zweifelsfrei der Verweis auf das eigentliche Regelwerk diesem Textausschnitt übergeordnet war und gleichzeitig bedeutet das auch, dass es selbst auch kein Teil des eigentlichen Regelwerk war. Der Auffassung habe ich entschieden zu widersprechen!

Wenn du sagst, ein Spieler habe „oft“ Schutzzeit ausgenutzt, dass ist das für mich aber noch eine Abstufung zum „schlimmsten Fall“.
Entweder liegt hierbei eine unpassende Situationsbeschreibung vor oder es lag daran, dass sich das Teammitglied selbst nicht überzeugend genug ausdrücken konnte, inwieweit „taktisch gespielt“ wurde und was für spielerische Gegenmaßnahmen es gab. So klingt es zumindest für mich, aber ich kann nicht für aktuelle Auslegungen verschiedener Teammitglieder reden. Hatte wirklich jeder Moderationsteamler eine andere Auslegung? Wurde das tatsächlich als (wenn auch vllt. etwas übertriebenes) Argument verwendet?
Gerade dann sind doch Diskussionen sinnvoll! Wenn aber hingegen nicht unbedingt im Kreis von wenigen Personen..
Leider habe ich weder das Gespräch noch die Runde selbst mitverfolgt, daher bleibe ich hierbei weiterhin noch etwas verständnislos, warum der Textabschnitt gelöscht wurde.


Und wer auch immer gesagt haben soll, dieser Text sei „eine Zusammenfassung“ der eigentlichen Regeln und nicht Woolbattle spezifisch.. da stößt es mir aber gewaltig auf und als Autor kann ich sagen, nein im Gegenteil! Dieser Text sollte eben gerade aufgrund der Einzigartigkeit des Modus etwas konkretisieren, was nach langjähriger Erfahrung in dem Modus für ein gelungenes Spielgeschehen erklärungsbedürftig ist und wann ein Teammitglied einzugreifen hat, wenn man als Spieler selbst ohnmächtig ist.

Trotz dass sich wohl um eine Reformierung der Regeln/ deren Auslegungen intern gekümmert wird, ist das meiner Ansicht nach kein Grund der Diskussion über jene aus dem Weg zu gehen, in dem man den Text löscht. Neben der positiven Entwicklung, dass sich mittlerweile darum bemüht wird, erscheint die eine oder andere Vorgehensweise dabei aber nicht wirklich zielführend.
 
Zuletzt bearbeitet:

Scheckyy

Spieler
Wenn du sagst, ein Spieler habe „oft“ Schutzzeit ausgenutzt, dass ist das für mich aber noch eine Abstufung zum „schlimmsten Fall“.
Entweder liegt hierbei eine unpassende Situationsbeschreibung vor oder es lag daran, dass sich das Teammitglied selbst nicht überzeugend genug ausdrücken konnte, inwieweit „taktisch gespielt“ wurde und was für spielerische Gegenmaßnahmen es gab.
Wenn du möchtest kannst du gerne hierzu @DarkValleys fragen, diese wird dir diese Frage bestimmt beantworten, da sie die zuständige des Reports war.

Aber dies ist ja auch nur Nebensache
Gerade dann sind doch Diskussionen sinnvoll!
Sind es jedoch sind einige Mods nicht gewillt ein gespräch einzugehen! Ich zum beispiel musste mehrere Wochen auf mein Gespräch warten, bis ein Developer, welcher nichts mit der Sache zu tun hatte, eingegriffen hat.

Bei weiteren fragen schreib mich ruhig an.
@blackpantherMC .
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top